PRÄSENTATION

Ecobrasa ist ein portugiesisches Unternehmen, das 2002 gegründet wurde und dessen Tätigkeit hauptsächlich auf den Vertrieb von Brennstoffen für Barbecues/Grills und die Beheizung von Haushalten ausgerichtet war.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich im Norden Portugals, genauer gesagt im Kreis Maia. Die dazugehörige Verpackungsanlage befindet sich in der Region Centro, im Bezirk Leiria. Das bedeutet, dass das Unternehmen über zwei logistische Plattformen verfügt, deren gesamte Lagerfläche größer als 6.000m2 ist.

Der Vertrieb von Holzkohle, das Core Business, stellt einen bedeutenden Umsatz. Dieser Erfolg ist auf eine Unternehmensstrategie zurückzuführen, die auf der Diversifikation in neue Marktsegmente und einem Mehrmarken-Verpackungsservice beruht.

Gegenwärtig und mit einer Strategie, die auf die Erweiterung des Kundenstamms und das Angebot neuer Produkte ausgelegt ist, genießt Ecobrasa eine konsolidierte Stellung auf dem portugiesischen Markt, und ist in den verschiedenen Vertriebskanälen präsent: Große Supermarktketten, Großhandel, Einzelhandel und OOH.

GESCHICHTE
2002
2004
2008
2010
2012
2013
2014
2015
2002

Das Unternehmen Ecobrasa nimmt seine Tätigkeit in der Region Norte von Portugal auf und widmet sich dem Vertrieb von Holzkohle für Barbecues/Grills für den häuslichen Gebrauch.

2004

Ecobrasa erkennt das enorme Potenzial dieses Produkts im Gastgewerbe und den Mangel an Qualität und Quantität in der nationalen Produktion und beginnt, Holzkohle auf dem internationalen Markt zu erwerben und dabei privilegierte Geschäftsbeziehungen zu den wichtigsten Produktionsländern herzustellen. Als Ergebnis einer langfristigen Sichtweise und notwendigen Aufgeschlossenheit, ist das Unternehmen in der Lage, Erzeuger auf der Iberischen Halbinsel, in Lateinamerika, Afrika und Asien für sich zu gewinnen, die den erforderlichen Qualitätsstandard und die Versorgung in angemessenen Mengen gewährleisten.

2008

Ecobrasa diversifiziert das Angebot, festigt die Stellung im Norden Portugals und wird zum Hauptlieferanten auf dem Markt des Hotel- und Gastgewerbes sowie im Vertriebskanal Einzelhandel.

2010

Ecobrasa und Partner sind sich darüber bewusst, dass der Wettbewerb immer größer wird und die Verbraucher über immer mehr Kenntnisse verfügen und somit anspruchsvoller werden, und passen sich dieser Realität an. Die verschiedenen importierten Produkte werden streng selektiert und auf die verschiedenen Marktsegmente, in denen das Unternehmen tätig ist, verteilt. Gleichzeitig wird die Tätigkeit auf das Zentrum Portugals ausgeweitet.

2012

Mit einer dynamischen und proaktiven Einstellung weitet das Unternehmen seine Tätigkeit auf ganz Portugal aus und ergreift Maßnahmen, die weiterhin ein stetiges Wachstum gewährleisten sollen. Diese Maßnahmen basieren auf dem Versprechen einer ständigen Kontrolle der Qualität der Produkte, der Verpackung, der Logistik und des Kundendienstes.

2013

Mit dem Ziel, international tätig zu werden, beginnt Ecobrasa in einige europäische Länder zu exportieren.

2014

Durch den verstärkten Export, macht dieser Unternehmensbereich schon 15% des Umsatzes aus. In den folgenden Jahren wird auf diesem Gebiet ein stetiges Wachstum erwartet.

2015

Ecobrasa erhält den Alleinvertrieb in Portugal für die zwei weltweit wichtigsten ökologischen Brikettmarken. Das ermöglicht dem Unternehmen einen vielversprechenden Weg bei der Verbreitung des Konsums ökologisch nachhaltiger Produkte.

ABTEILUNGEN
 Verwaltung

Verwaltung

Gewerbe

Gewerbe

Finanzielle

Finanzielle

Logistics

Logistics